Erotik Wiki oder Sex Wiki

Viele lesen im Internet auf zahlreichen Erotik Portalen die Bezeichnung Erotik Wiki oder Sex Wiki. Aber was genau soll das bedeuten?

Das Wort Wiki ist aus dem hawaiianischen und bedeutet schnell. Vielen Usern im großen WWW ist natürlich Wikipedia bekannt. Ziel von Wikipedia ist, dass Erfahrungen und eigenes oder fremdes Wissen gesammelt werden und auf einer Web 2.0 Anwendung kostenlos von jedem Nutzern veröffentlicht oder bearbeitet wird, damit alle Internet Nutzer auf das umfangreiche, gesammelte Wissen kostenlos zugreifen können.

Wikipedia erklärt dutzend viele Sex Praktiken oder Sex Begriffe. Aber so manchem Nutzern reichten diese Infos nicht aus. Somit haben sie eigene Erotik Wiki oder Sex Wiki Web 2.0 Anwendungen erstellt und nur das Thema Sex und Erotik aufgegriffen. Also nichts anderes als ein Sex Lexikon oder Erotik Lexikon, wie wir es für unsere User erstellt haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass auf diesen Seiten der Nutzer wieder selber sein Wissen der Allgemeinheit zugänglich macht.

In vielen Erotik Kleinanzeigen Märkten findet man ein kleines Erotik Lexikon oder eine Erotik Wiki Darstellung. Oft sind sie nicht sehr umfangreich. Daher sind Spezielle Sex Lexika Webseiten schon umfangreicher und oft lesenswerter als die Erotikanzeigen Portale oder Sexportale mit ihren kleinen Erotik Wissen oder Sex Aufklärungen.